Käufer von SCR-Dieselfahrzeugen müssen sich an den zusätzlichen Betriebsstoff AdBlue gewöhnen. Der ist jedoch teuer – und bei mangelnder Sorgfalt mit Risiken fürs Auto verbunden.

Den kompletten Beitrag von SRG-Gesellschafter Frank Schlieben können Sie auf dem Online-Dienst der „Süddeutschen Zeitung“ nachlesen:
http://www.sueddeutsche.de/auto/abgasreinigung-harnstoffloesung-macht-diesel-abgase-umweltvertraeglicher-1.2808067